Fairplay in Sachsen
Faire Beschaffung Leipzig spielt fair

Fairplay in Sachsen


Sächsische Kommunen zeigen ihr Engagement für einen fairen Welthandel und einen fairen Einkauf der öffentlichen Hand. Mit diesem Video, das im Sommer 2021 als Gemeinschaftsprojekt entstanden ist, stellen sich Akteur*innen aus ganz Sachsen vor. "Wir wollen gewissenlose Ausbeutung für unsere Produkte nicht länger hinnehmen!" Gemeinsam machen wir uns stark für Fairen Handel und Faire Beschaffung in Sachsen. "Mit einem Klick auf das Bild verlassen sie unsere Seite,  kommen zu Vimeo.com und können sich sich das Video dort ansehen.

Diese Initiativen sind dabei:

  • Faires Beachvolleyball am See mit dem TSG Markkleeberg von 1903 e.V. und der Fairtrade Town Markkleeberg
  • Fair kicken macht mehr Spaß mit den Akteur:innen der Fairtradetown Freiberg und dem FAIRkauf Ladencafé Freiberg
  • Die Stadt Leipzig beschafft faire Bälle und feiert 10ten Geburtstag als Fairtradetown mit der Initiative Leipzig handelt fair und dem Dezernat Umwelt, Klima, Ordnung und Sport
  • Voll im Wert & Fair im Kauf, seit 26 Jahren mit dem LadenCafe aha GmbH - Restaurant Dresden
  • Fairtrade Engagement gegen ausbeuterische Kinderarbeit und für Umweltschutz in Produzentenländern mit der Aktion eine Welt Aue e.V. in Eibenstock.
  • Fairbessere Deinen Sport! Mit der Chemnitzer Annenschule (Fairtradeschool) und Fairtrade Town-Initiative Chemnitz


Wir bedanken uns bei allen, die das Video ermöglicht haben:

SC DHfK Handball, Lukas Reubelt, Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen, Umweltzentrum Chemnitz, Eine Welt e.V. Leipzig, BAD BOYZ Ballfabrik, Brot für die Welt, Engagement Global mit seiner Servicestelle Kommunen in der Einen Welt im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)



Ähnliche Themen